Dienstag, 23. Oktober 2012

Schade auch, diese schöne 35 mm große Perle in dem wunderbar knackigen Orange ist trotz Ofentemperung einmal der Länge nach gesprungen. Klarer Fall von Vernachlässigung - sie ist beim Bearbeiten einfach zu sehr und zu unregelmäßig ausgekühlt :-(  Wieder was gelernt :-)

Kommentare:

  1. Gut das du die nicht gemacht hast, als wir telefonierten :)

    Kann man die nicht schleifen und dann einfassen, wäre es schade um die schöne Perle.

    Viele Grüße
    Meike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,

    wirklich schade, um die schöne Linse. Sie sieht jetzt ein wenig aus wie eine Auster ;-)
    Bestimmt fällt Dir noch etwas ein, was Du daraus machen kannst.

    LG,
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe grade zufällig deinen blog entdeckt und bin sofort hängen geblieben. Deine Sachen sind ja traumhaft schön. Und ich würde ja liebend gerne etwas erwerben, wenn ich mich denn entscheiden könnte. Aber ich werde bestimmt mal auf dich zu kommen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Nein, Meike, Du bist nicht schuld...ist schon davor kaputtgegangen :-)
    Hast Recht, Silke.Immerhin kann ich nun beide Seiten der Perle gleichzeitig sehen...LOL!
    Sylvis, vielen Dank für Dein Lob! Schreib mich einfach an, wenn Du Dich entschieden hast!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen