Donnerstag, 1. November 2012


Zu dieser Linse hat mich Conny "Goldfisch" aus Österreich inspiriert, die ihre Perlen aus den verschiedensten "Bauteilchen" zu einem wunderschönen Ganzen zusammensetzt. Besonders schön fand ich neulich auf einer ihrer Perlen die Spirale, die den Eindruck erweckt, es hätte jemand einen Stein ins Wasser geworden...

Diese Perle ist eine Kombi aus Grün und Lila mit etwas Silberglas und einem Hauch Blattgold....

....und so sieht sie aus, wenn sie sich für den Verkauf geschmückt hat :-)

Hier wieder mal etwas mit Shards, die das unregelmässige Muster erzeugen.....immer wieder schön und überraschend!

Zum Größenvergleich:

Kommentare:

  1. Die sind ja wieder traumhaft schön!!! Und die Idee mit der Spirale finde ich auch super!!!!

    LG Franca

    AntwortenLöschen
  2. Dem kann ich nur zustimmen. Wunderschön und detailliert.

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft schöne Linsen, liebe Sabine. Besonders die grün-lilafarbene hat es mir angetan, hat sich aber auch wirklich schön rausgeputzt mit dem zart-grünen Seidenband!
    Liebe Grüße, Michi (die ein wenig nachlesen musste .... ;0))

    AntwortenLöschen